Liebe Besucher

Im Jahr 2017 erweiterte die Drogenhilfe Köln ihr Verbundsystem um eine stationäre Jugendhilfeeinrichtung für männliche Jugendliche und junge Erwachsene mit drei Wohngruppen.

  • Verselbst-
    ständigungsgruppe

    im Alter von 17 – 21 Jahre
    vier Plätze

  • Regelgruppe


    im Alter von 14 – 17 Jahre
    acht Plätze

  • Intensivgruppe


    (im Aufbau - Belegung noch nicht möglich)
    Für weitere Informationen:
    Flyer zum download

  • Die Belegung der ersten beiden Gruppen kann ab sofort erfolgen, die Intensivgruppe eröffnet im Frühjahr 2018.

Entgeltsatz

Der Entgeltsatz pro Tag für unsere Wohngruppen beträgt

  • 154,32

    Verselbstständigungsgruppe

  • 168,94

    Regelgruppe

  • 199,40

    Intensivgruppe

  • Das bundesweite Angebot steht insbesondere Personen aus Wesseling, dem Rhein-Erft-Kreis und dem Großraum Köln zur Verfügung.

Weitere Informationen

Die Aufnahme erfolgt auf Basis der gesetzlichen Grundlage des SGB VIII gemäß der Regelungen in § 27 Hilfen zu Erziehung in Verbindung mit §§ 34, 36 und 41.

Bei Fragen zur Belegung stehen wir Ihnen telefonisch und per eMail sehr gerne zur Verfügung.

Wollen Sie unser Haus Wendepunkt einmal persönlich anschauen?
Dann laden wir Sie hierzu herzlich ein; wir vereinbaren gerne für Sie einen Termin.
Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit.

So erreichen Sie uns

Haus Wendepunkt

Stationäre Jugendhilfe

Pädagogische Einrichtungsleitung

Bergerstraße 25
50 389 Wesseling

Telefon 0 22 32 / 2 90 98 0
Fax 0 22 32 / 2 90 98 98

eMail wendepunkt@drogenhilfe.koeln

Die stationäre Jugendhilfeeinrichtung Haus Wendepunkt schließt zum 30.8.2018 - diese Seite wird zeitnah deaktiviert.

Impressum | Datenschutz